Piktogrammfamilie für Zoo

Die Klasse 12.3. des Profilfaches Gestaltungs-und Medientechnik / Technisches Gymnasium entwickelte im Fachunterricht mit Schwerpunkt Mediendesign eine Piktogrammfamilie für einen Zoo.
Eine Piktogramm ist ein Zeichen, das im öffentlichen Raum auftaucht und meistens in einer Gruppe existiert. Es wird oft als Leitsystem eingesetzt.
Die Schüler bekamen die Aufgabe die Begriffe Raubtiere, Vögel und Fische mit jeweils einem Piktogramm darzustellen. Gefordert waren gemeinsame gestalterische Merkmale, die die drei Piktogramme als Zugehörige einer! Piktogrammfamilie erkennen lassen.
Nachdem die Schüler die Zielgruppe beschrieben haben, wurden die gestalterischen Anforderungen an ihre Piktogramme festgelegt. Jeder Schüler erstellte für seine Piktogrammfamilie erst einmal drei unterschiedliche Ideenskizzen. Davon wurde die geeignetste Idee auf Millimeterpapier „reingezeichnet“.
Danach wurden die Reinzeichnungen eingescannt und im Programm Adobe Illustrator vektorisiert.
Ihr könnt hier eine Auswahl an Ergebnissen sehen und selber entscheiden welche euch am gelungensten erscheint.
Nicole Daudert/Fachlehrer Gestaltungs-und Medientechnik