Fußballturnier an der HWS

8. Juli 2019,

Tag eins: Mittelstufenturnier

Am ersten Tag des diesjährigen Fußball-Turniers der Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim (HWS) gingen die Teams der Klassen 6TG8, 6TG9, 6TG10 und die Lehrermannschaft an den Start. Das von der SMV perfekt geplante und durchgeführte Turnier bestach mit technisch sehenswerten Spielzügen und spektakulären Toren. In spannenden Spielen setzte sich letzten Endes die Klasse 6TG10 etwas glücklich im Finale gegen die 6TG8 durch. Die Lehrermannschaft schied denkbar knapp im Elfmeterschießen gegen den späteren Turniersieger aus.



9. Juli 2019,
Tag zwei: Oberstufenturnier

Insgesamt 14 Mannschaften aus allen Abteilungen der HWS hatten sich für das Oberstufenturnier gemeldet. Unter dem Applaus zahlreicher Zuschauer und Fans wurde auf dem Feld um jeden Zentimeter Hallenboden gekämpft. In einem hochwertigen und mit großem Einsatz geführten Turnier konnte am Ende die M3WB siegreich hervorgehen. Auf Augenhöhe begegneten sie der BKFH-T, die im Viertelfinale die Lehrermannschaft erst besiegen konnte, nachdem sie den „Schlächter“ Volckmann eliminiert hatte. Hervorzuheben ist der diesjährige Torschützenkönig Kristian Knezevic mit 13 Treffern.



Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren Tim Schach und Cedric Schäffner sowie die zahlreichen Helfer der TG11 und TG12, welche die Zuschauer und Mannschaften mit Getränken, Hot-Dogs und Wurstwasser versorgten.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das Turnier 2020!