TG-Home

3-jähriges Technisches Gymnasium Profil Gestaltungs- und Medientechnik

 

Im Fach Gestaltungs- und Medientechnik (GMT) lernen die Schüler, Gestaltungsaufgaben unter Einsatz medientechnischer Mittel zu bewältigen.

Sie kennen Grundregeln der Gestaltung, können ihren Einsatz beurteilen und die Ergebnisse begründen.

Damit sind sie in der Lage, Gestaltung von einer dem individuellen Geschmack unterworfenen Beliebigkeit zu unterscheiden.

Die sowohl bei der Bearbeitung als auch für die Darstellung der Ergebnisse verwendeten elektronischen Medien verlangen Kenntnisse im Umgang mit Hard- und Software, die im Fach Angewandte Gestaltungs- und Medientechnik und im Fach Computertechnik vermittelt und eingeübt werden.

Ziele des GMT-Unterrichts

Ziel des Schwerpunkts Gestaltungs- und Medientechnik ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, die im Designbereich und in der Medienanwendung eine wesentliche Rolle spielen.

Damit einher geht vor allem die Förderung problem-, produkt- oder projektbezogener Denk- und Gestaltungsfähigkeiten ganz allgemein.

Auf diese Weise wird eine zukunftsgerechte Studierfähigkeit erreicht, die nicht auf Design und Medien begrenzt ist, sondern alle Disziplinen umfasst.

Unser Unterrichtsangebot

Zweidimensionale Gestaltung, Darstellungstechniken, Grafikdesign, Screen- und Webdesign, Fotografie und Bildgestaltung, Produktdesign, Desktop-Publishing, Dokumentation und Präsentation.

 

tggmt-flyer_thumb.jpg Download Flyer