Was machen Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie?

Fahrzeugkarosserien, Maschinenteile, Drähte oder Halbzeuge wie z. B. Bänder, Rohre oder Stangen bestehen aus unterschiedlichen Metallen. Diese Metalle werden aus Roheisen und Nicht-Eisenmetallen wie z. B. Aluminium, Blei oder Kupfer gewonnen. Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie stellen mit Hilfe voll-automatischer Anlagen die unterschiedlichsten Metalle her. Sie überwachen den Produktionsablauf an den riesigen Hochöfen oder Walzwerken und bedienen die meist computergesteuerten Anlagen. Je nach Fachrichtung formen sie auch die verschiedenen Metalle. Sie achten darauf, dass alles genau "nach Plan" läuft und Fehler sofort behoben werden.

Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie üben eine hoch-qualifizierte Tätigkeit aus und werden daher in einer der vier Fachrichtungen ausgebildet:

  • Eisen- und Stahl-Metallurgie
  • Stahl-Umformung
  • Nichteisen-Metallurgie
  • Nichteisenmetall-Umformung è Berufsschulunterricht an der HWS


Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie

  • überwachen, steuern und regeln Produktionsverfahren und -anlagen zur Eisen- und Stahlerzeugung
  • erkennen Störungen im Produktionsablauf und beseitigen sie
  • halten die Produktionsmaschinen und -anlagen instand
  • sorgen für gleichbleibende Qualität der Erzeugnisse


Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie in der Fachrichtung Nichteisen-Metall-Umformung

  • überwachen, steuern und regeln die jeweiligen Produktionsverfahren und -anlagen der Nichteisen-Metallumformung, dazu gehört z. B. das Walzen, Pressen oder Schmieden von Halbzeugen aus Nichteisen-Metallen, wie z. B. Bleche, Stangen, Rohre, Drähte
  • arbeiten mit automatisierten, aber auch handgesteuerten Fertigungsanlagen arbeiten, überwachen und steuern die Umformprozesse
  • rüsten bei Produktionswechsel Maschinen und Anlagen der Umformtechnik und Oberflächentechnik um und nehmen die Produktionsanlagen wieder in Betrieb


Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie in der Fachrichtung Nichteisen-Metall-Umformung arbeiten für ...

  • Warm- und Kaltwalzwerke
  • Röhrenwerke
  • Ziehereien
  • Schmiede- und Presswerke
  • Scheideanstalten

vm-flyer_thumb.jpg Download Flyer