MINT Eltern

Einbeziehung der Eltern

Die Schule bezieht die Eltern in MINT- Projekte und Informationsveranstaltungen zur Fächer- und Berufswahl mit ein. Die folgenden Veranstalltungen werden jährlich organisiert:

Art der Veranstaltung  
Dauer Publikum
Bogy Kl9 - Kl13 Schüler Technisches Gymnasium Klasse 9 - 13  
Informationstag 1 Tag Schüler Klasse 7 -10, Eltern
Elternabend 2 Schulstunden   Klasse 9
  2 Schulstunden Klasse 10
 

zusätzliche 2 Schulstunden

im Schuljahr 2017/18

Klasse 10
  2 Schulstunden Klasse 11

 

Die Ansprache an die Eltern wird über Elternbriefe, Informationstag (Tag der offenen Tür) und Elternabende erreicht.

Informationstag:

An diesem Tag, traditionell ein Samstag, stellt die Schule alle Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule dar. Weiterlesen....

Elternabend:

In der 9. Klasse findet ein Elternabend als Informationsabend über die Organisation des BOGY – Praktikums statt.

In der 10 Klasse findet ein Elternabend als Informationsabend für die Darstellung der einzelnen Profile in der Oberstufe an der Schule statt. Über  Elternbriefe werden die Einladungen zu den Informationsveranstaltungen an die Eltern geleitet.

In der 11 Klasse findet ein Elternabend als Informationsabend für die Darstellung der Fächerwahl in der Jahrgangsstufe statt.

In Klasse 10 fand im Schuljahr 2017/18 ein zusätzlicher Elternabend statt, auf dem u.a. über die erstmalige Durchführung einer Science Fun Week in Verbindung mit dem Kooperationspartner MeinSchulprojekt am sechsjährigen Technischen Gymnasium informiert und entschieden wurde. Aufgrund der gewonnenen Erfahrungswerte soll das Projekt künftig bereits in Klasse 9 in Angriff genommen werden.

 

Eltern helfen bei der Vermittlung von Praktika mit MINT-Bezug

Im sechsjährigen beruflichen Gymnasium findet in der 10 Klasse ein einwöchiges Praktikum zur Berufsorientierung statt (BOGY). Die Eltern werden daran beteiligt, indem in der 9. Klasse ein Informationsabend dazu stattfindet.