Temeswar

 

Seit sechs Jahren besteht zwischen der Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim und dem Colegiul Tehnic „Henri Coanda“ in Timisoara eine Schulkooperation, die durch ein Comenius- und ein Erasmus+-Projekt vertieft wurde. Seit 2016 besteht zwischen den Schulen eine offizielle Schulpartnerschaft. Beide Schulen haben die Profile Elektrotechnik, Metalltechnik, Informationstechnik und Mechatronik.

Als regelmäßiges Projekt der Partnerschaft gibt es eine gemeinsame Sommerschule, die erstmals im Juli 2016 in Holzmengen/Rumänien stattfand. Dort arbeiten beide Schulen Hand in Hand zusammen. „Jeder lernt von Jedem und gemeinsam bauen wir die Burg (um)“ ist der Leitspruch des Projekts. Im Kern geht es darum, die alte Kirchenburg in Holzmengen/Rumänien und die umliegenden Gebäude elektrotechnisch auf den neusten Stand zu bringen. 

Der Blog der Sommerschule 2016 befindet sich auf folgender Seite:

Sommerschule